Deutschherrenstraße 46, 53177 Bonn, DE
0228 28679250
info@project-brandfire.com

Ethical Agreement Unternehmen

Ethical Agreement Unternehmen

Überblick:
Project Brandfire glaubt an junge Menschen und (Quer-) Einsteiger *innen, deshalb wollen wir sicherstellen, dass diese Menschen die passende Ausbildung bekommen und im Unternehmen gut behandelt werden. Auf dieser Grundlage haben wir ein Ethical Agreement erstellt, an das sich das Unternehmen hält, solange der Vertrag besteht.

Behandlung des/der Einsteigers *in:
Das Unternehmen ist sich im Klaren darüber, dass der/die Einsteiger *in seine/ihre Zeit und sein/ihr Engagement ins Unternehmen bringt und wird daher als vollwertige Arbeitskraft behandelt wird. Er/Sie wird im besten Ermessen des Unternehmens ausgebildet und weitergebildet. Er/Sie darf sich – wie im Vertrag festgelegt – aus dem Seminarangebot von Project Brandfire 12 oder 6 Seminare im Jahr aussuchen und diese durchführen. Sollte diese Durchführung bezüglich firmeninterner Deadlines nicht funktionieren, wird dies mit dem/der Einsteiger *in abgesprochen und ihm/ihr muss die Chance auf eine Wiederholung geboten werden.

Fairness:
Der/Die Einsteiger *in wird die vollen 12 oder 6 Monate im Unternehmen bei vollem Gehalt ausgebildet. Er/Sie muss dabei die Chance auf eine Übernahme haben. Wird er/sie nicht übernommen, darf dies nur auf Grund gewichtiger Argumente passieren und ihm/ihr muss dies mindestens drei Monate vor Ende des Arbeitsvertrages zugetragen werden, damit er/sie genug Zeit hat, sich eine neue Stelle zu suchen. Nach der Übernahme gelten ausschließlich die Vertragsbedingungen des Unternehmens.

Überstunden und Urlaubstage:
Dem/Der Einsteiger *in werden die Urlaubstage, wie vertraglich mit ihm/ihr vereinbart, gewährt. Seine/Ihre Überstunden werden, wie im Unternehmen üblich, abgegolten oder bezahlt. Der/Die Einsteiger *in wird über diese Regelungen informiert, sodass er/sie weiß, welche Rechte er/sie in diesem Zusammenhang hat.

Ablehnungsklausel:
Das Unternehmen ist sich mit der Unterschrift des Ethical Agreement bewusst, dass Einsteiger *innen vorgeschlagen werden, die zwischen 60 – 100% auf das Profil des Unternehmens passen. Das Ziel von Project Brandfire ist es unter anderem, den Unternehmen einen verkürzten Bewerbungsprozess zu bereiten. Dadurch ist das Unternehmen verpflichtet, nur maximal vier Einsteiger *innen abzulehnen.